Was ist kinesiologie?

Kinesiologie - Die Lehre der Bewegung 


Kinesiologie ist eine ganzheitliche Methode, die Gesundheit zu verbessern, Stress abzubauen, Blockaden zu lösen und  Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen. 


Das Handwerkzeug der Kinesiologie ist der sogenannte Muskeltest. Durch ihn wird der Körper „befragt“ was ihn belastet oder blockiert und mit welcher geeigneten Technik diese aufgelöst werden kann. Dies funktioniert sehr klar und effektiv, da alle von uns gemachten Erfahrungen im Nervensystem gespeichert sind. Zum ausbalancieren der Wiederstände stehen mir unterschiedliche Techniken zur Verfügung, die individuell auf Sie abgestimmt werden.


Das Wort Kinesiologie kommt aus dem Griechischen und bedeutet „Lehre der Bewegung“. Damit ist jede Art von Bewegung gemeint. Sei es körperliche, geistige oder seelische Bewegung. Die Kinesiologie vereint Erkenntnisse der chinesischen Medizin mit jener der westlichen Wissenschaft. Sie geht von der Annahme aus, dass der menschliche Organismus selbst am besten „weiss“ was ihm guttut, was ihm hilft, was ihm fehlt oder ihn stört.


Kinesiologie hilft nicht nur bei Problemen, sondern auch bei persönlichem Wachstum und beim Erkennen vorhandener Fähigkeiten. Zahlreiche Musiker, Sportler, Studenten, und Führungskräfte haben mit kinesiologischen Balancen ihre vermeintlichen Grenzen überschritten.


Ich unterstütze Sie gerne dabei, Bewegung in Ihr Leben zu bringen. Rufen Sie mich unter 079 397 12 11 an.